Orchester

Die Aka­de­mi­sche Orches­ter­ver­ei­ni­gung wur­de bereits 1906 als sym­pho­ni­sches Orches­ter von Pro­fes­so­ren, Assis­ten­ten und Stu­den­ten der Georg-August-Uni­ver­si­tät zu Göt­tin­gen gegrün­det.

Auch heu­te noch sind die meis­ten von uns Ange­hö­ri­ge der hie­si­gen Uni­ver­si­tät. Jedoch bele­ben eben­so „außer­uni­ver­si­tä­re” Musi­ker die Orches­ter­ar­beit.

Die AOV Göt­tin­gen hat sich 2012 eine neue Orga­ni­sa­ti­on gege­ben, die eine Neu­fas­sung der Sat­zung und der Orches­ter­ord­nung not­wen­dig gemacht haben. Die aktu­el­len Fas­sun­gen fin­den sich hier:

sheet of paper  Orches­ter­sat­zung 2012
sheet of paper  Orches­ter­ord­nung 2012