Alle Beiträge von Sascha Ludwig

134. Sonntagskonzert mit AOV Brass

Am Sonntag, dem 25. Februar, um 11:30 Uhr erklingt das 134. Sonntagskonzert der Akademischen Orchestervereinigung Göttingen in der Aula am Wilhelmsplatz, gestaltet von dem Blechbläserensemble AOV Brass.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Es wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten. Der Überschuss geht an den Förderverein Freunde der Akademischen Orchestervereinigung e. V.

Semesterkonzerte im Januar 2024

„Die beiden großen Architekten des 19. Jahrhunderts sind zweifellos Beethoven und Brahms.“

So begründet die künstlerische Leitung Piero Lombardi die Auswahl dieses Konzertprogramms der Akademischen Orchestervereinigung. Mit dem Violinkonzert in D-Dur von Johannes Brahms und der 6. Sinfonie, der berühmten „Pastorale“, aus der Feder Ludwig van Beethovens kombinieren wir zwei Werke, die in ihrer musikalischen Tiefe nur schwer zu übertreffen sind. In den Worten Piero Lombardis: „Beethoven schafft mit Tönen Monumente und Brahms baut Kathedralen.“

Das Winterkonzert ist somit eine Einladung zu zwei architektonischen Meisterwerken. Mit dem Violinkonzert entgegnet Brahms den virtuosen Konzerten von Beethoven und auch Mendelssohn eine neue Version: Violine und Orchester stehen auf revolutionär neue Weise gemeinsam im Rampenlicht. Als Solistin konnte die internationale Preisträgerin Larissa Cidlinsky gewonnen werden. In der „Pastorale“ nimmt das Orchester das Publikum mit auf einen Spaziergang Beethovens durch die Natur, der neben der Vertonung seiner Eindrücke auch raffinierte Bezüge auf Elemente der berühmten 5. Sinfonie Beethovens bereithält.

Samstag 20.01.2024 um 19:30 Uhr und
Sonntag 21.01.2024 um 18:00 Uhr

Aula am Wilhelmsplatz, Wilhelmsplatz 1, 37073 Göttingen

Tickets jetzt im Vorverkauf online, in der Tourist-Information Göttingen oder an der Abendkasse.