Sinfonien spielt man nicht alleine

Getreu diesem Motto freuen wir uns auch im kommenden Semester über neue Mitspieler*innen in allen Instrumentengruppen. Obwohl zwar mehrheitlich Studierende in der AOV musizieren, steht die AOV nicht nur Studierenden sowie Angehörigen der Universität Göttingen, sondern fortgeschrittenen Instrumentalist*innen jeden Alters offen. Die Besetzung ist daher naturgemäß durch Ab- und Neuzugänge im stetigen Wandel.

Die Proben und Konzerte finden nach aktuellen Vorgaben und Regeln statt. Bitte denkt daher neben eurem Instrument auch an eine FFP-2-Maske. Alle weiteren Informationen findet ihr hier – Wir freuen uns auf euch!

Programm im Sommersemester 2022:

Antonín Dvořák: Tschechische Suite, op. 39
Sergei Sergejewitsch Prokofjew: 1. Sinfonie „Symphonie classique” in D-Dur, op. 25
Johannes Brahms: Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester in a-Moll, op. 102

Mitgliederversammlung Förderverein „Freunde der AOV“

Der Vorsitzende, Dr. Egbert Teichmann, lädt herzlich ein zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Fördervereins „Freunde der AOV“. Ohne die Unterstützung unseres Fördervereins wäre die Orchesterarbeit in diesem Umfang nicht möglich. Dafür möchten wir uns herzlich beim Förderverein und seinen Mitgliedern bedanken und alle Interessierten einladen, sich zu beteiligen und Mitglied im Förderverein zu werden.

Datum: Donnerstag, 10. März 2022 um 20:00 Uhr
Ort: Videokonferenz
(die Zugangsdaten hierzu werden auf Anfrage via E-Mail herausgegeben)

Tagesordnung:

TOP 1 Begrüßung, Formalia
TOP 2 Tätigkeitsbericht des Vorstandes
TOP 3 Bericht des Schatzmeisters
TOP 4 Bericht der Kassenprüfer
TOP 5 Entlastung des Vorstandes
TOP 6 Neuwahl des Vorstandes
TOP 7 Wahl der Kassenprüfer
TOP 8 Verschiedenes

Neue Mitspieler gesucht!

Für das Wintersemester 2021/22 ist die Akademische Orchestervereinigung Göttingen wieder auf der Suche nach neuen Mitspieler*innen in allen Instrumentengruppen. Die Proben und Konzerte finden nach aktuellen Gegebenheiten und Regeln statt. Bitte denkt daher neben eurem Instrument auch an einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz. Alle weiteren Informationen findet ihr hier – Wir freuen uns auf euch!