Sinfonien spielt man nicht alleine

Getreu diesem Motto freuen wir uns auch im kommenden Semester über neue Mitspieler*innen in allen Instrumentengruppen. Obwohl zwar mehrheitlich Studierende in der AOV musizieren, steht die AOV nicht nur Studierenden sowie Angehörigen der Universität Göttingen, sondern fortgeschrittenen Instrumentalist*innen jeden Alters offen. Die Besetzung ist daher naturgemäß durch Ab- und Neuzugänge im stetigen Wandel.

Die Proben und Konzerte finden nach aktuellen Vorgaben und Regeln statt. Bitte denkt daher neben eurem Instrument auch an eine FFP-2-Maske. Alle weiteren Informationen findet ihr hier – Wir freuen uns auf euch!

Programm im Sommersemester 2022:

Antonín Dvořák: Tschechische Suite, op. 39
Sergei Sergejewitsch Prokofjew: 1. Sinfonie „Symphonie classique” in D-Dur, op. 25
Johannes Brahms: Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester in a-Moll, op. 102

Ein Gedanke zu „Sinfonien spielt man nicht alleine“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.